Application Development and Integration: SAP Extension-Suite

Der beste Weg, um Unternehmensanwendungen, ‑prozesse und ‑erfahrungen schnell zu entwickeln und zu verbessern

Ihre Herausforderung

  • Wie machen wir den Code S4/HANA fähig?
  • Welche neuen Erweiterungsmöglichkeiten gibt es?
  • Welche Erweiterungsstrategie passt zu uns?
  • Wie kommen wir von klassischen Modifikationen am ERP System aka «classical Extensions» zu einem «clean-core»?

Unser Lösungsansatz

  • Zukunftssichere Erweiterungen entwerfen, die nicht den ERP-Kern tangieren sondern über vordefinierte API-Schnittstellen / Extensions laufen
  • Nutzung der In-App-Extensibility und Side-by-Side-Extensions
    • In-App-Extensions:
      • Einfachheit für «Key-User» nutzen
      • Individualisierung von SAP-Fiori-Oberflächen, Reports und Formulare
      • Benutzerdefinierte Business-Objekte/CDS-Views entwerfen und nutzen
      • Analytische Anwendungen definieren
    • Side-by-Side-Extensions:
      • Schaffen Sie zukunftssichere Unabhängigkeit zu Ihrer S4/HANA-Lösung
      • Entkopplung Ihrer S4/HANA onPrem/Cloud und ERP ECC Erweiterungen
      • Nahtlose Weiterverwendung von Side-by-Side Extensions die für das SAP ERP ECC entwickelt wurden und neu auf Ihrer S4/HANA Umgebung laufen sollen

Ihr Ansprechpartner

Timo Schwab

Head of Consulting & Products, Mitglied der Geschäftsleitung

<_
REFERENZEN

Stadt Zürich, Amt für Zusatzleistungen AZL

Mit der Firma emineo AG wurde ein leistungsfähiger Partner evaluiert, welcher in der Lage ist, die neue spezifische Lösung (ZLPro) in Zusammenarbeit mit OIZ und AZL komplett, gemäss den Vorgaben der Ausschreibung, zu erstellen, zu optimieren und langfristig zu pflegen und weiterzuentwickeln. Das Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV der Stadt Zürich richtet zusammen mit den Mandanten jährlich an rund 32‘500 AHV- und IV-Rentnerinnen Zusatzleistungen zur AHV/IV aus. Das bewirtschaftete finanzielle Gesamtvolumen beträgt jährlich rund 700 Mio. Franken.Weiterlesen »

Kanton Zürich

Mit der eGovernment-Plattform ZHservices bündelt der Kanton Zürich die Online-Angebote aller Verwaltungseinheiten auf einer zentralen Plattform. Das vereinfacht das Finden und die Nutzung für die Bürger. Gleichzeitig spart der zentrale Plattform-Ansatz Kosten: Bei der Entwicklung und Wartung. Als IT-Partner des Kantons konzipierte und entwickelte emineo die ZHservices-Plattform.Weiterlesen »

<_
TECHNOLOGIEN, PARTNER & TOOLS

Enter password to download