Im Gespräch mit Dominic Peter

Februar 2023: Der CEO von emineo Products spricht über alltägliche Herausforderung in seiner Abteilung.                                                                         

Seit wann bist du bei emineo? 
Gestartet habe ich im Sommer 2019. Davor war ich über 15 Jahre in der Versicherungsbranche tätig, was mich als Account Manager für diesen Bereich auszeichnet. Berufsbegleitend habe ich an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und an der «École Supérieure de Commerce et de Management» zuerst ein Bachelor- und dann ein Masterstudium- in Betriebs- und Verhaltensökonomie absolviert.

Was gefällt dir an deiner Tätigkeit?
Mein Job ist extrem facettenreich.
Mir gefällt es, die Kundinnen und Kunden von Beginn bis zur Realisation zu begleiten – vom Sales-Prozess, über die Projektabwicklung bis hin zum Betrieb und der Weiterentwicklung. Gute Branchenkenntnisse sorgen dafür, die Bedürfnisse rasch zu erkennen, eine adäquate Lösung zu finden und dann umzusetzen.
Persönlich schätze ich die Gespräche und den Austausch mit unseren Kunden, mit den Expertinnen in den Produktteams sowie im Managementteam. Die verschiedenen Perspektiven zu berücksichtigen ist spannend und herausfordernd zugleich.

Was macht deine Abteilung?
Wir unterstützen Kunden und Kundinnen mit technologischem Fachwissen spezifisch auf ihre Branche ausgerichtet. Mittels integrierter, flexibler Fachapplikationen und gezielter Automatisierung schöpfen wir das Optimierungspotenzial bestmöglich aus. Bedingt durch die steigende Komplexität steigt der Bedarf an «Application Management», weshalb wir unser Leistungs- und Produkteangebot laufend weiterentwickeln.

Was ist die Stärke der Produkte von emineo?
Die Lösungen fügen sich optimal in die bestehende Systemlandschaft und die Organisation ein. Dadurch entstehen nicht nur revisionssichere und userfreundliche Anwendungen, sondern auch im Betrieb können Synergien geschaffen werden. Schlussendlich trägt alles zu einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Lösung bei.

Welche kommenden Herausforderungen siehst du in deiner Abteilung?
Das Produktgeschäft wächst, wobei wir die Kundennähe- und -zentrierung beibehalten und weiter ausbauen wollen. Denn, in Zukunft werden interessante Modelle wie «Co-Production» an Bedeutung gewinnen.

Gleichzeitig verändern sich die Rahmenbedingungen im Bereich der Technologie. SAP S/4HANA und und der Ausbau des Java-Technologie-Stacks prägen die Produktentwicklung und den Blueprint unseres Unternehmens.

Was macht emineo als Arbeitgeber attraktiv?
Das Arbeitsumfeld versprüht einen ganz speziellen Spirit und ich verbringe meinen Alltag mit talentierten und engagierten Menschen. Es macht Spass gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die von unseren Kundinnen und Kunden tagtäglich genutzt und geschätzt werden. Erwähnenswert ist auch die offene Fehlerkultur. Als Organisation möchten wir von Fehlern lernen und uns stetig verbessern. Dinge, die uns weiterbringen, behalten wir bei – andere entfallen.

Unser Claim heisst «so geht digital» – wie sieht es bei dir in Sachen Digitalisierung persönlich aus?
Wann immer möglich, nutze ich auch privat Online-Services über mein Smartphone oder meine Smartwatch. Das bringt natürlich auch eine gewisse Abhängigkeit mit sich. Das merke ich besonders dann, wenn mal kein digitales Tool verfügbar ist. Ab und zu stehe ich deshalb bei alltäglichen Situationen an, beispielsweise, wenn mir das Münz für den Einkaufswagen fehlt. Aber auch hier hält das Internet mit «Live-Hacks» von TikTok eine Lösung bereit – ein Zweifränkler im Sack würde vermutlich trotzdem nicht schaden.

Was wünschst du dir für die Zukunft?
emineo ist keine klassische Softwarelieferantin, sondern eine verlässliche Partnerin an der Seite ihrer Kunden. Diese Wahrnehmung will ich zusammen mit dem ganzen Team prägen, um unser Produkt- und Serviceportfolio für und gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden auf das nächste Level zu bringen.

Dominic Peter
CEO emineo Products

dominic.peter@emineo.ch
+41 58 861 20 06

 
«Das Ziel nicht aus den Augen verlieren ist zentral»

<_
WEITERE NEWS

Enter password to download