asem Inkasso

Führende Inkassolösung aus der Schweiz für die Schweiz

Ihre Herausforderung

  • Fehlende oder eingeschränkte Anwendungsunterstützung im Bereich Inkasso
  • Hoher manueller Aufwand für Betreibungs- und Verlustscheinprozesse
  • Verpasste Fristen
  • Medienbrüche und reduzierte Datenqualität infolge Verwendung von verschiedensten Anwendungen und Systemen für Forderungen, Betreibungen und Verlustscheine

Unser Lösungsansatz

  • Eine ganzheitlich integrierte SAP Anwendung, welche in Echtzeit workflow-basierend alle Prozesse von der Forderung bis zum Verlustschein abdeckt

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen im Bereich Forderungsmanagement

  • Standardisierte und optimierte Geschäftsprozesse nach Schweizer Rechtsgrundlagen (vgl. SchKG, KVG, VVG, UVG oder OR)

  • Elektronischer Datenaustausch auf der Basis von eSchKG 2.2.01

  • Bi-direktionale Integration von Umsystemen wie adcubum SYRIUS und SAP Komponenten wie SAP FI-AR, SAP FI-CA, SAP PSCD und SAP FS-CD

    Wir verfügen mit asem Inkasso über die einzige integrierte und flexible Inkasso Software auf Basis von SAP

Ihr Ansprechpartner

Dominic Peter

Account Executive

Effektives Debitoren-Management?

Das Debitoren-Management beeinflusst direkt Ihren Cash-Flow, Ihr Unternehmensrückgrat. Wie Sie trotz einer abnehmenden Zahlungsmoral Ihre Debitoren managen können? Spezielle Softwarelösungen machen Ihr Forderungsmanagement effektiver und effizienter.

<_
REFERENZEN

Kantonales Steueramt Zürich

Mit ZHprivateTax können Steuerpflichtige im Kanton Zürich ihre Steuern online deklarieren. emineo entwickelte ZHprivateTax und integrierte diese mit zahlreichen Systemen des Kantons und der Gemeinden. Das Ergebnis überzeugt auch die Zielgruppe: ZHprivateTax ist der beliebteste eService des Kantons. Dieser wiederum wird durch den vereinfachten, komplett digitalen Prozess deutlich entlastet.Weiterlesen »

Stadt Zürich, Amt für Zusatzleistungen AZL

Mit der Firma emineo AG wurde ein leistungsfähiger Partner evaluiert, welcher in der Lage ist, die neue spezifische Lösung (ZLPro) in Zusammenarbeit mit OIZ und AZL komplett, gemäss den Vorgaben der Ausschreibung, zu erstellen, zu optimieren und langfristig zu pflegen und weiterzuentwickeln. Das Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV der Stadt Zürich richtet zusammen mit den Mandanten jährlich an rund 32‘500 AHV- und IV-Rentnerinnen Zusatzleistungen zur AHV/IV aus. Das bewirtschaftete finanzielle Gesamtvolumen beträgt jährlich rund 700 Mio. Franken.Weiterlesen »

TECHNOLOGIEN, PARTNER & TOOLS

Enter password to download